Smart Data & Services

Sie haben die Daten – jetzt bekommen Sie das Wissen

Die digitale Transformation erzeugt stetig wachsende Mengen vernetzter Daten. Diese Daten sind äußerst wertvoll für Unternehmen – wenn sie sie intelligent nutzen. Bestimmt haben auch Sie in Ihrem Unternehmen große Mengen an Daten über Ihre Kunden, Prozesse, Maschinen usw. Aber was tun Sie damit?

 

Wir unterstützen Sie dabei, die riesigen Datenmengen intelligent mit Machine Learning-Modellen zu verarbeiten und so wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, die Sie für Ihr Unternehmen nutzen können.

 

Welche Fragen lassen sich durch intelligente Datenverarbeitung beantworten?

Wann muss ich meine Maschine warten?

Im einen Moment schnurrt die Maschine noch wie ein Kätzchen, im nächsten Moment ist der Kolben durch – Totalschaden, Produktionsausfall, teure Investition in eine neue Maschine, womöglich noch mit wochenlanger Lieferzeit. Ärgerlich – und dazu vermeidbar!


Hier kommt Predictive Maintenance ins Spiel. Sensoren in der Maschine registrieren, wie die Maschine läuft. Eine KI bemerkt, wenn sie Abweichungen vom Normalverhalten zeigt, die ansonsten niemandem aufgefallen wären – und schlägt automatisch Alarm. So kann die Maschine früh gewartet werden – und kostspielige Totalschäden gehören der Vergangenheit an.

Was wollen meine Kunden wirklich?

Der Kunde ist König – und so definitionsgemäß sehr anspruchsvoll. Um heute am Markt zu bestehen, muss man die Kundenwünsche erfüllen. Doch was wollen meine Kunden eigentlich?

 

Mithilfe digitaler Technologien und Sensoren lassen sich heutzutage alle Kundenaktivitäten an den verschiedenen Touchpoints sammeln und speichern – und mithilfe intelligenter Datenverarbeitung verknüpfen und analysieren. Mit diesem Wissen lässt sich automatisiert die Kundenansprache personalisieren – abhängig vom Kunden, dem Kontext und dem Touchpoint.

 

Darüber hinaus werden Muster im Kundenverhalten sichtbar, die man sonst nicht bemerkt hätte. So kann man ganz neue Kundensegmente entdecken oder schnell auf verborgene Kundenwünsche reagieren – manchmal sogar bevor der Kunde sich selbst über sie bewusst wird.

Welche Kunden drohen zur Konkurrenz zu wechseln?

Neue Kunden zu gewinnen ist immer teuer. Und die Konkurrenz ist heutzutage so groß, dass Kunde bei der kleinsten Unzufriedenheit den Anbieter wechseln können.

 

Mithilfe intelligenter Datenverarbeitung bekommen Sie automatisch mit, welche Kunden ans Abwandern denken – und auch, warum. So kann man Produkte und Services anpassen, die Kunden gezielt ansprechen und mit Kundenbindungsmaßnahmen vom Bleiben überzeugen.

Welcher Preis ist optimal?

Welchen Preis soll man von seinen Kunden verlangen? Diese Frage ist so alt, wie die Wirtschaft selbst. Verlangt man zu viel, kaufen die Kunden nicht, verlangt man zu wenig, verschenkt man Gewinn. Zudem wird das das Ganze dadurch erschwert, dass der Kunde je nach Situation unterschiedlich viel bezahlen würde.


Intelligente Datenverarbeitung gibt Ihnen nun erstmals die Möglichkeit, diese Unterschiede zu berücksichtigen und die Preise automatisch und in Echtzeit anzupassen – auf Kunde und Situation perfekt zugeschnitten.

Welche Mitarbeiter haben vor zu kündigen?

Gute Mitarbeiter sind Mangelware. Und einen neuen Mitarbeiter einzuarbeiten ist oft sehr teuer. Deshalb kann sich kein Unternehmen erlauben, seine Mitarbeiter ziehen zu lassen.

 

Mithilfe intelligenter Datenverarbeitung lässt sich erkennen, welche Mitarbeiter unzufrieden sind und eine Kündigung in Betracht ziehen. Steigen die Fehlzeiten auf einmal an? Dauern Aufgaben laut Zeiterfassung plötzlich ungewöhnlich lange? All das sind Alarmzeichen, dass der Mitarbeiter unzufrieden ist – und dass Sie sich jetzt um ihn bemühen sollten.

Intelligente Datenverarbeitung in der Praxis – Unsere Smart-Data-Projekte

Was wir tun – Unsere Smart-Data-Leistungen

Data Strategy

 

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine Strategie, wie sie intelligente Datenverarbeitung in Ihrem Unternehmen anwenden können.

 

Wir beraten Sie zu den Datenpotentialen in ihrem Unternehmen, entwickeln mögliche Use Cases für datengetriebene Geschäftsmodelle und Anwendungen und setzen eine Roadmap zur Umsetzung auf.

 

Für einen ersten Überblick über Ihre vorhandenen Daten und mögliche Nutzungsszenarien führen wir bei Ihnen einen 3-tägigen Data Sprint durch.
In einem Design Sprint testen wir die entwickelten Ideen auf ihre Umsetzbarkeit und realisieren so schnell und mit möglichst geringem Investitionsrisiko eine erste datengetriebene Anwendung.

 

Data Science

 

Die Datenanalyse ist das Herzstück der intelligenten Datenverarbeitung.

 

Wir überprüfen die Qualität der vorliegenden Daten und säubern sie so, dass sie für die weitere Analyse verwendbar sind. Mit statistischen sowie Machine-Learning-gestützten Methoden ziehen wir wertvolle Erkenntnisse aus den Daten. Diese machen wir mittels Datenvisualisierung in Dashboards und Grafiken verständlich und nutzbar.

 

  • Datenqualitäts-Checks

  • Data Mining

    • Data Wrangling

    • Data Cleaning

  • Datenanalyse

  • Machine Learning & Deep Learning

  • Business Intelligence-Dashboards

  • Datenvisualisierung & Data Storytelling

Data Engineering

 

Intelligente Datenverarbeitung gelingt nur mit der richtigen Technologie und Infrastruktur.

 

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Technologie und setzen mit Data Lakes und Data Pipelines Ihre Dateninfrastruktur auf. Diese realisieren wir auf Ihren Servern oder auch in der Cloud. Wo möglich, steigern wir durch Automatisierung von Prozessen die Effizienz Ihres Systems. So bringen wir Machine Learning in Production und setzen die datenbasierte, intelligente Steuerung von Applikationen um. Im laufenden Betrieb stellen wir sicher, dass Ihr System reibungslos funktioniert.

 

  • Technologie-Auswahl

  • Data Engineering: Aufbau von Data Pipelines & Data Lakes

  • Cloud-Integration

  • Automation

  • Continuous Integration & Deployment

Haben Sie Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Guy Gretschel

Assistant Managing Director

hallo@mediaman.de
Datenschutzhinweise